Unbenannt

Zum zweiten Mal nahm das PG in diesem Jahr die Challenge an und versuchte möglichst viele Mitstreiter zu mobilisieren für das gemeinsame Ziel: ein Top Platz für Altshausen unter den mitradelnden Gemeinden in Deutschland. 97 Teilnehmer sammelten über 3 Wochen hinweg Radkilometer um Radkilometer. Als fleißigste Bienchen erwiesen sich dabei die Schüler der Klasse 6, die mit Unterstützung ihrer Klassenlehrer und des Hausmeisters Herr Kotschi, der nicht nur fürs Klima, sondern auch für seine reparierte Hüfte radelte, mehr als 4000 km schafften. Die sechste Klasse konnte dabei nicht nur auf ihren Trumpf, „den 500 km Hausmeister“ zählen, auch Deutschhausaufgaben wie „heute Mittag radeln“ trugen zu dem Erfolg bei. Den zweiten Platz der internen Wertung erkämpften sich die Fünftklässler, die stolze 1768 km erreichten. Leider gelang es dieses Jahr nicht, den Titel bei den Schulen der Kommune zu verteidigen, herzlichen Glückwunsch an das Kita Radteam, das diese Wertung für sich entscheiden konnte. Wir freuen uns schon auf eine neue Challenge 2022 und versuchen bis dahin in Form zu bleiben und dem Klima mit jedem geradelten Kilometer Gutes zu tun.

Manuela Ender

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.