IMG 0335

Die Klasse 8 des Progymnasium Altshausen brach vergangenen Mittwoch zum heiß ersehnten Wandertag auf. Dafür fuhren die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Klassenlehrer im Linienbus nach Bad Saulgau. Von dort aus ging es zu Fuß weiter an den Wagenhauser Weiher. Dort sahen die Jugendlichen zu, wie man Regenbogenforellen mit der Angel fängt und sie anschließend fachgerecht ausnimmt. Mit den Fischen im Gepäck ging der Ausflug zu Fuß weiter nach Bolstern. Dort machte die Klasse Rast bei einem Lagerfeuer, an dem Fleisch, Würste und die beiden Forellen gegrillt wurden. Frisch gestärkt ging es nun zu Fuß wieder zurück nach Altshausen. Nach vielen Monaten ohne außerschulische Veranstaltungen waren die Schülerinnen und Schüler sichtlich froh, endlich einmal wieder gemeinsam etwas außerhalb des Klassenzimmers zu unternehmen. Auch für den Klassenlehrer war dieser Ausflug eine gute Gelegenheit, die Klasse abseits des Unterrichts kennenzulernen.

T. Nusser, Klassenlehrer Klasse 8

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.