Leider war es aufgrund der Pandemie auch in diesem Schuljahr nicht möglich, dass die Klassen des Schulzentrums Altshausen das neue Schuljahr mit einem gemeinsamen Gottesdienst eröffnen.

Gottesdienst

Den Religionslehrer/innen am Progymnasium Altshausen war es aber ein Anliegen, auch dieses Schuljahr unter den Segen Gottes zu stellen. Deshalb bereiteten sie Andachten vor, die im Religionsunterricht im Klassenverband abgehalten wurden. Dies bot die Möglichkeit, Themen, Texte und Musik genau dem Alter der Schüler/innen anzupassen. Erstmals nutzten die Klassen für diesen Gottesdienst den neuen jugendspirituellen Raum der Kirchengemeinde St. Michael in Altshausen. Dieser und die verdichtete Atmosphäre im kleinen Rahmen machten die Andachten zu einer besonderen Erfahrung. So konnten die Kinder und Jugendlichen das neue Schuljahr gestärkt und zuversichtlich beginnen.
Unser besonderer Dank gilt der Kirchengemeinde St. Michael, die uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

I. Ailinger, Vorsitzende der Fachschaft Religion

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.