P1070415

Am Freitag, den 13.09.2019 stand für die Schülerinnen und Schüler des Progymnasiums Altshausen einer der wichtigsten Termine des Schuljahres auf dem Programm: Die Schulversammlung zu Beginn des neuen Schuljahres. In der sechsten Stunde fanden sich alle Klassen in der Mensa des Schulzentrums zusammen, um ihre Kandidaten für das Amt des Schülersprechers bzw. der Schülersprecherin mit ihrer Stimme zu unterstützen. Wie wichtig jede einzelne Stimme sein kann, hatten die Schülerinnen und Schüler bereits im letzten Jahr erfahren dürfen, als am Ende der Auszählung nur wenige Stimmen den Unterschied machten. Nachdem an diesem Freitag die Kandidaten ihre Wahlreden gehalten hatten, lag es an allen Schülerinnen und Schülern ihre Vertreter zu wählen. Am Ende standen Corinna Winand aus Klasse 10 als Schülersprecherin und Anna Maria Rzasa als ihre Stellvertreterin fest. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Oliver Gray

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.