Es war schon etwas ganz Besonderes für die 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 und ihren Gemeinschaftskundelehrer, Herrn Kopp, als sie am Dienstag, dem 10. Mai 2016 die Volksbank Altshausen besuchen konnten. Frau Fischer, verantwortlich für das Marketing bei der Volksbank Altshausen, begrüßte die Teilnehmer an diesem außerschulischen Lernort herzlich. Der Aufenthalt begann zunächst mit einer Führung durch die Volksbank, bei der einzelne Büros besichtigt werden konnten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ihrer Tätigkeit erzählten. Das absolute Highlight war sicherlich der Blick hinter die große Tresortür der Bank. Im Anschluss folgte eine theoretische Einheit mit vielseitigen Praxiselementen, dazu zählte u.a. das Ausfüllen eines Überweisungsträgers, eines Bankeinzahlungsbeleges u.v.m. Anschließend wurde die Schülergruppe in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt. Im Wechsel wurde den Gruppen das Onlinebanking und Mobile-Cash-Banking vorgestellt. Die Mitglieder der Schülerfirma wurden sehr herzlich in der Bank aufgenommen und konnten ihre Unterrichtserfahrungen mit praktischen Beispielen erweitern. Die Konzeption dieses Tages wollen die beiden Bildungspartner Progymnasium Altshausen und Volksbank Altshausen auf jeden Fall fortführen.

View the embedded image gallery online at:
http://www.progymnasium-altshausen.de/#sigFreeIdb06374e373

Der nachfolgend verfasste Bericht einer Schülerin der Schülerfirma beschreibt das erfolgreiche Projekt „Altkleidersammlung“, das Anfang Mai 2016 durchgeführt werden konnte.
 
„Am 6. Mai 2016 fand unsere Altkleidersammlung statt. An diesem schulfreien Freitag haben wir uns um 13:00 Uhr am PG getroffen. Da wir uns auf verschiedene Gebiete Altshausen aufgeteilt hatten, lief die Sammlung reibungslos ab, sodass wir in ca. eineinhalb Stunden alle Altkleidersäcke eingesammelt hatten.
 
Die Auslieferung nach Langenenslingen zur Firma Striebel führten wir einen Tag später, am Samstag durch. Mit einem 3,5-Tonner und drei PKWs mit Hänger sind wir dann zur Firma Striebel gefahren.
 
Wir möchten uns bei der Bevölkerung recht herzlich für die großzügige Kleiderspende bedanken. Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Lehrer, Herr Kopp, der das Projekt mit uns durchgeführt hat, sowie bei unseren Eltern für deren Hilfe.
 
Wieder einmal hat es gezeigt, dass wir eine tolle Klassengemeinschaft haben. So ein Projekt funktioniert nur, wenn alle mithelfen. Dankschön.“  (Alina Rau)
 
View the embedded image gallery online at:
http://www.progymnasium-altshausen.de/#sigFreeId86a12cd61a

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerin, lieber Schüler,

unsere 1863 gegründete Schule ist Teil des modernen Schulzentrums Altshausen. Wir unterrichten ungefähr 150 Jungen und Mädchen in den Klassen 5 bis 10. Damit sind wir seit vielen Jahrzehnten eine Alternative zu den großen staatlichen und privaten Gymnasien in der Region. Wir verbinden ein hohes gymnasiales Niveau mit einer familiären Lernatmosphäre.

Mit dem Bestehen der 10. Klasse verfügen unsere Schülerinnen und Schüler ohne separate Prüfungen über den mittleren Bildungsabschluss. Sie können danach eine Berufsausbildung beginnen. Fast alle unsere Absolventen wechseln jedoch problemlos in die Kursstufe eines benachbarten Gymnasiums oder an ein berufliches Gymnasium. Der gymnasiale Bildungsweg umfasst damit alle anderen Bildungsabschlüsse, ist aber der direkte Weg zum Abitur.

Wir freuen uns auf Sie und Dich.

Katharina Finkbeiner,
Schulleitung

 

 © 2015 – 2016 Progymnasium Altshausen | Impressum